Micha, 28, Bayreuth: Süßes Girl mag Kuschelsexkontakte finden

Blondine mit Vibrator in der Hand

Das bin wirklich ich auf meinem Profilbild und ich halte meinen Vibrator in der Hand, denn der ist momentan mein einziger Freund, der mit mir kuschelt. Wobei eigentlich verschafft mir dieses Teil ja nur sexuelle Befriedigung, kann aber nicht meinen Bedarf an menschlichen Zärtlichkeiten abdecken. Und genau darum geht es mir ja.

Ich bin halt mehr eine sensible und gefühlvolle Frau und nicht gemacht für krasse Sexnummern ohne Gefühl. Aber dennoch benötige ich körperliche Zuwendung und eben auch etwas Sex. Ein echtes Dilemma. Jetzt habe ich mir einen Ruck gegeben und wage nun mal meine erste Onlinedatingerfahrungen zu machen. Aber was gar nicht geht sind plumpe Schnellfickertypen, die einen wie ein Objekt betrachten und dazu noch abartige Sexpraktiken möchte, die sie auf irgendwelchen Internetpornos gesehen haben.

Mit mir muss man gefühlvoll umgehen und sich langsam an die Sache herantasten. Dabei sind mir sanfter Körperkontakt, Küsse und Streicheleinheiten viel wichtiger als der bloße Geschlechtsverkehr. Der kommt am Ende, sozusagen als krönender Abschluss. Und dann bitte ganz einfacher normaler zärtlicher Sex und kein Analkram oder sonstige perversen Idee. Missionarsstellung ist für mich absolut okay. Wie gesagt ich mag sanften Kuschelsex, man kann nicht behaupten ich hätte etwas anderes gesagt. Zuneigung und Sympathie sollten von der ersten Zeile an zwischen uns herrschen und auch bei unserem Telefongespräch sollten wir uns gleich gut verstehen.

Ich möchte ja auch nicht, dass man sich nur einmal liebkost, sondern sich öfters im Rahmen einer liebevollen Freundschaft Plus öfters sieht und mit gegenseitigen Zärtlichkeiten beglückt. Bist du jemand, der bereit dafür ist und dem gemeinsamen Nacktkuscheln auch etwas abgewinnen kannst?